Wendlingen

„Wir fühlen uns übergangen“

01.07.2016, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eltern machten ihrem Ärger über den Bau einer provisorischen Kindertagesstätte im Oberboihinger Gemeinderat Luft

So hatten sich die Oberboihinger Gemeinderäte die Bürgerfragestunde in der Sitzung am Mittwochabend wohl nicht vorgestellt: Rund 30 aufgebrachte Eltern kamen ins Rathaus, um sich über die Pläne der Stadtverwaltung, eine vorläufige Kindertagesstätte auf dem Gelände der Kirchrainschule zu errichten, zu beschweren.

Mit Plakaten nahmen Mütter und Väter im Sitzungssaal des Oberboihinger Rathauses Platz. Foto: Klemke

OBERBOIHINGEN. „Fehlstart“, „Gesprächsbedarf“, „Chance verpasst“ – die Botschaften auf den Schildern der Mütter und Väter, die sich am Mittwochabend im Rathaus versammelten, war klar: Die Pläne der Stadtverwaltung in Bezug auf die zukünftige Kinderbetreuung in der Gemeinde könne man weder nachvollziehen noch akzeptieren. Unter den Protestierenden waren auch Britta Ibert, Vorsitzende des Gesamtelternbeirats der Schule, und Nicole Stöckle, Vorsitzende des Gesamtelternbeirats der Kindergärten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen