Anzeige

Wendlingen

Wildwest in der Innenstadt?

24.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (sel). Stadtrat Gerd Happe (CDU) erinnerte in der Sitzung des Gemeinderates an die vor Jahren beschlossene Satzung zur Sauberhaltung der Stadt. „Wird das Verhalten mancher Zeitgenossen überhaupt kontrolliert?“, fragte der Stadtrat und berichtete von negativen Beispielen. Es wäre notwendig, endlich wieder Ordnung in den Innenstadtbereich zu bringen. Dazu gehöre nicht nur das Verhängen von Bußgeldern, wenn Menschen einfach ihren Abfall fallen ließen. Kritisiert wurde von Gerd Happe auch die Parksituation vor allem an Wochenenden. Da würden die Bushaltestellen einfach mit Autos zugestellt. Bürgermeister Frank Ziegler berichtete von verstärkten Kontrollen durch die Ordnungskräfte. Die Mitarbeiter könnten über nicht überall präsent sein.

Eine Anregung brachte Stadträtin Edith Amtmann (Bündnis 90/Die Grünen) in diesem Zusammenhang in Erinnerung: die Durchführung einer Stadtputzete, die helfen könne, die Thematik einer sauberen Innenstadt der Bevölkerung wieder nahezubringen. Der Bürgermeister will dies im Herbst aufgreifen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Wendlingen