Wendlingen

Wichtige Weichen gestellt

19.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadträtin Ingrid Stetter verstarb im Alter von 74 Jahren

WENDLINGEN (sel). Sie gehörte zu den Frauen, die Ziele nicht nur formulieren, sondern auch mit ungewöhnlichem Engagement, ja durchaus mit Zähigkeit verfolgen. Jetzt ist Ingrid Stetter im Alter von 74 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.

Ingrid Stetter, seit 1975 ohne Unterbrechung Mitglied des Wendlinger Gemeinderats, hat in der Stadt viele bleibende Spuren hinterlassen, hat wichtige Weichen vor allem im Bildungs- und Kulturbereich gestellt und Wendlingen als Schulstadt entscheidend mitgeprägt. Und das bis zuletzt. Noch im April, längst gezeichnet von der schweren Krankheit, nahm sie an einer Gemeinderatssitzung teil. Kommunalpolitik, das Bemühen, ihr gesellschaftliches Umfeld mitzugestalten, stellte sie über das eigene Bedürfnis nach Schonung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 13%
des Artikels.

Es fehlen 87%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen