Anzeige

Wendlingen

Wernauer Bürgermeister ist nicht „Euer Armin“

05.09.2017, Von Greta Gramberg — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Armin Elbl distanziert sich von Facebookseite

WERNAU. Seit Februar postet „Euer Armin“ auf Facebook Neuigkeiten aus Wernau und kommentiert sie. Das Profil wird aber nicht von Bürgermeister Armin Elbl betreut, wie der Schultes nun in einer Pressemitteilung betont: „Ich distanziere mich ausdrücklich von dieser Seite und den dort insbesondere in der jüngsten Zeit veröffentlichten Äußerungen um den früheren Ortsteil Pfauhausen und seine Bewohnerinnen und Bewohner.“

Anstoß hat offenbar ein Beitrag auf „Euer Armin“ gegeben, in dem der Vandalismus im Freibad vor einigen Tagen thematisiert wird und von einer „anhaltenden kriminellen Situation in Pfauhausen“ die Rede ist. In der Pressemitteilung fallen die Worte Identitätsdiebstahl und Fake-Profil. „Euer Armin“ verwendet neben Elbls Vornamen das Stadtwappen als Profil-, das alte Rathaus als Titelbild. Als Beruf ist „Politiker/in“ angegeben. Das suggeriere dem Nutzer im ersten Moment, es handele sich um eine offizielle Seite, schreibt das Rathaus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Wendlingen