Wendlingen

Wenn Bobby-Cars am Zebrastreifen halten

21.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verkehrssicherheitstag im Haus des Kindes mit Kraftfahrzeuginnung und Kreisverkehrswacht

64 Kinder, Bobby-Cars, Verkehrsschilder und wenn Bürgermeister Armin Elbl über den Zebrastreifen will, wird auch brav gehalten. Vor dem Haus des Kindes war Verkehrssicherheitstag. Kraftfahrzeuginnung und Kreisverkehrswacht bauten einen Verkehrssicherheitsparcours auf.

Wer nicht angeschnallt ist, wie der Bär, fliegt aus dem Kindersitz.

WERNAU (pm). Das Schönste daran, „die Bobby-Cars, die Verkehrsschilder und die tollen Westen dürft ihr alle behalten“, freute sich Armin Elbl für die Kinder und ihre Erzieherinnen. Das Verkehrssicherheitspaket unterstützt die Arbeit von Vanessa Gerstlauer und ihrem Team.

Die Kinder trainieren das richtige Verhalten im Verkehr. Fotos: pm

Für Bürgermeister Armin Elbl ist die Idee der Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart Kindergärten für deren Verkehrssicherheitsarbeit auszuzeichnen und zusammen mit den örtlichen Autohäusern auch mit Material zu unterstützen „toll“. Denn so kommt das Haus des Kindes zu zusätzlicher Ausstattung im Wert von rund 1000 Euro.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen