Wendlingen

Weniger Lärm durch neuen Belag

16.09.2015, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sanierung der B 313 zwischen Autobahnanschluss und Plochingen mit lärmmindernden Asphalt entlastet Anwohner

Die erste Gemeinderatssitzung in Köngen war kurz. Dafür waren die Nachrichten, die verkündet wurden, gute Nachrichten. Neben den Sanierungsarbeiten an der B 313 gab es auch gute Nachrichten von der Deutschen Bahn, die an der Neubaustrecke Blendschutzeinrichtungen erstellen wird, die eine lärmmindernde Wirkung haben werden.

Die Fahrtrichtung Plochingen der B 313 (hier links) wird ab 16. Oktober an drei Terminen unter Vollsperrung saniert. Foto: Holzwarth

KÖNGEN. Zwischen dem Autobahnanschluss Wendlingen und Plochingen wird der zweite Sanierungsabschnitt der B 313 in diesem Herbst in Angriff genommen. Los geht es am Freitag, 16. Oktober mit dem ersten Abschnitt zwischen dem Autobahnanschluss Wendlingen und der Ausfahrt Köngen Nord. Über fünf Tage, bis Mittwoch, 21. Oktober, dauert die Sanierung dieses längsten Teils. Die Bundesstraße ist dann in Richtung Plochingen komplett gesperrt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen