Anzeige

Wendlingen

Wendlinger Städtlesfest

14.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Am 17. Juli lädt die Evangelische Kirchengemeinde Wendlingen ein zum Städtlesfest rund um die Eusebiuskirche. Das Fest findet von 15 bis 22 Uhr statt. Vereine und Kirchengemeinde gestalten gemeinsam ein buntes Programm. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Kinder und Jugendliche können sich bei einer Spielstraße vergnügen. Am Stand des Bastelkreises gibt es verschiedene Angebote. In der Kirche finden Führungen zu den Glasfenstern von Hans-Gottfried von Stockhausen statt. Außerdem ist der Kirchturm von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Der Festerlös ist für die neue Lautsprecheranlage der Eusebiuskirche bestimmt. Bei schlechtem Wetter muss das Fest leider ausfallen. Für das Kuchenbuffet bittet die Kirchengemeinde um Kuchenspenden (keine Sahne- und Cremetorten), die am Samstag ab 13 Uhr ins Pfarrhaus gebracht werden können. Zum Festprogramm gehört um 15 Uhr der Auftritt des Sängerbunds Wendlingen, um 15.30 Uhr eine Führung zu den Glasfenstern der Kirche, um 16 Uhr singt der katholische Kirchenchor St. Kolumban, um 17 Uhr spielt der Akkordeonclub Wendlingen. Um 17.30 Uhr folgt eine zweite Führung zu den Glasfenstern, um 18 Uhr spielt der Musikverein Wendlingen und um 19.30 Uhr „D’LauterBläser“. Das Glockenkonzert vom Turm um 22 Uhr läutet das Festende ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Wendlingen