Wendlingen

Weitgehend Normalbetrieb

12.05.2015, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heute und morgen Behelfsgruppe im Kinderhaus Gartenschule

WENDLINGEN. Während gestern vielerorts der Arbeitskampf im Sozial- und Erziehungsdienst fortgesetzt worden ist, herrschte in den städtischen Kindergärten in Wendlingen Normalbetrieb. Auch heute und morgen wird es überwiegend normal laufen: die Kindertagesstätte Hebelstraße und das Kinderhaus Stadtmitte sind geöffnet, lediglich das Kinderhaus Gartenschule-Bismarckstraße wird bestreikt. Allerdings wird hier eine Behelfsgruppe eingerichtet. Insgesamt sind sieben Erzieherinnen an beiden Tagen im Streik, teilte Joachim Vöhringer gestern auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Am Freitag, 15. Mai, nach dem Feiertag (Christi Himmelfahrt) sind der Ganztageskindergarten in der Hebelstraße und im Kinderhaus Stadtmitte geöffnet. Während im Kinderhaus Gartenschule und in der Krippe Hebelstraße wie geplant der Brückentag genutzt wird. Wie es in der kommenden Woche in den städtischen Kitas in Wendlingen weitergeht, darüber gebe es derzeit noch keine definitiven Erkenntnisse, so der Leiter der Abteilung Bildung, Jugend, Kultur und Sport im Hauptamt. Für Dienstag, 19. Mai, ist von Verdi ein eintägiger Streik für die Betriebe unter anderem in den Landkreisen Esslingen angekündigt.

Wendlingen

Die Lauter erlebbar machen

Der Bürgerverein Wendlingen stößt dafür einen weiteren Lauterbegleitweg und eine Treppe auf Seite der Ludwigstraße an

Wendlingen liegt an zwei Flüssen: am Neckar, und die Lauter fließt sogar mittendurch. Davon haben die Menschen fast gar nichts, außer…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen