Wendlingen

Weiterbildung im Beruf

03.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften mit Berufsausbildung, Berufserfahrung und der Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung ist heute besonders groß. Spezielle Kenntnisse werden besonders im Softwarebereich in der Automatisierungstechnik und in der CNC-Technik gefordert. Die Fachschule für Technik in Kirchheim bietet eine berufliche Weiterbildung in den Bereichen Elektrotechnik mit Vertiefung in der Informations- und Kommunikationstechnik, Maschinentechnik und Automatisierungstechnik/Mechatronik an, die diesen Forderungen gerecht wird. Die Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik und Maschinentechnik kann an der Max-Eyth-Schule im Vollzeitunterricht in zwei Jahren und im Teilzeitunterricht in vier Jahren absolviert werden. Die Ausbildung in der Fachrichtung Automatisierungstechnik/Mechatronik erfolgt im Vollzeitunterricht in zwei Jahren. Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung wird die Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfter Techniker“ der jeweiligen Fachrichtung, Elektrotechnik, Maschinentechnik oder Automatisierungstechnik/Mechatronik erworben und gleichzeitig die Fachhochschulreife zuerkannt. Aufnahmevoraussetzung für die Fachrichtung Elektrotechnik und Maschinentechnik ist eine abgeschlossene Berufsausbildung im Berufsfeld Elektrotechnik beziehungsweise Metalltechnik und eine ausreichende Berufserfahrung. Für die Fachrichtung Automatisierungstechnik/Mechatronik wird eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Berufsfeldern Elektrotechnik, Mechatronik oder Metalltechnik vorausgesetzt.

Anmeldeschluss ist der 1. März 2011. Ausgiebige Informationen können am Samstag, 22. Januar, zwischen 10 und 14 Uhr beim Infotag der Fachschule für Technik an der Max-Eyth-Schule in Kirchheim, Telefon (0 70 21) 92 04 30 eingeholt werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 62%
des Artikels.

Es fehlen 38%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen