Wendlingen

Weihnachtslieder auf der Rathaustreppe

28.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Traditionell am zweiten Weihnachtsfeiertag laden der katholische Jugendchor „Quintessenz“ aus St. Kolumban gemeinsam mit dem Musikverein Wendlingen zum Weihnachtsliedersingen auf den Rathaustreppen ein.

Sprichwörtlich eingeläutet wurde das Weihnachtsliedersingen in diesem Jahr durch das Glockengeläut, das jeden Samstag um 18 Uhr den Sonntag einläutet. Etwa 250 Zuschauer hatten sich bei relativ frischen Temperaturen auf den Weg gemacht, um bei der einen oder anderen Tasse Glühwein Weihnachtsliedern wie „Es ist ein Ros entsprungen“, „Tollite hostias“ oder „O du fröhliche“ zu lauschen. Die Moderation der Veranstaltung übernahm auch in diesem Jahr Dekan Paul Magino. Die Musikanlage wurde übrigens von den Kollegen der Eintracht Unterboihingen zur Verfügung gestellt, worüber sich die Akteure sehr freuten.

Wendlingen