Anzeige

Wendlingen

Wegweisende Investitionen bis 2021

20.12.2017, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Köngens Gemeinderat verabschiedet Haushaltsplan 2018 – Fraktionen verzichten auf eigene Haushaltsreden und Anträge

Seit der Haushaltseinbringung in Köngen hat der Landkreis Esslingen noch einmal den Hebesatz der Kreisumlage gesenkt, auf 30,7 Prozentpunkte. Das hat der Gemeinde mehr Spielraum in 2018 in Höhe von 120 000 Euro beschert. Auf Seite der Gemeinde hat dies zu keinen weiteren Änderungen im Haushaltsplan geführt. Den hat der Gemeinderat am Montag einstimmig verabschiedet.

Das Gemeinwesenhaus nach dem Entwurf des Architekten-Ehepaares Anita und Rainer Nitschke von N2-Architekten Visualisierung: N2

KÖNGEN. Der um 120 000 Euro weniger an Kreisumlage abzuführende Betrag soll im Laufe des Planjahres 2018 im Haushalt verrechnet werden.

Info

Köngens Haushalt 2018 in Zahlen

Gesamthaushaltsvolumen:
30,51 Millionen Euro,
Verwaltungshaushalt: 28 Millionen Euro,
Vermögenshaushalt: 2,51 Millionen Euro.

Realsteuerhebesätze:
Grundsteuer A: 340 Punkte
Grundsteuer B: 350 Punkte
Gewerbesteuer: 370 Punkte


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Wendlingen

Maßnahmen gegen Schleichverkehr

Wendlingen und Oberboihingen bereiten sich auf die Sperrung der L 1250 im Januar vor – Sperrpfosten sollen Autos abhalten

Die Straßensperrung zwischen Oberboihingen und Wendlingen rückt näher. Obwohl die Umleitung über Zizishausen und die Unterensinger…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen