Anzeige

Wendlingen

Was macht der Eisbär in der Bücherei?

13.01.2011, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neues Kinder-Veranstaltungsprogramm mit Eisbär-Party, Zauberbühne und Jim Knopf

Zweimal im Jahr bringt die Bücherei in Köngen ein neues Veranstaltungsprogramm heraus. Für Januar bis Juli liegt nun der neueste Flyer vor. Mit von der Partie sind diesmal Theater, Lesungen, Vorlesestunden, Bilderbuchkino, Musik, Schreibwerkstatt und der Sommerleseclub.

KÖNGEN. Gleich zu Beginn des Veranstaltungsjahres sind Kinder ab vier Jahren zu einer Eisbären-Party eingeladen. Der kleine Eisbär Lars, eine Bilderbuchfigur des Autors Hans de Beer, kommt direkt vom Nordpol in die Köngener Bücherei – am 2. Februar.

Ein Wiedersehen gibt es mit zwei alten Bekannten: im Rahmen der Köngener Kulturtage sind am 11. Februar der alte Pettersson und sein Kater Findus mit der Zauberbühne zu Gast. Kinder ab vier Jahren werden erstaunt sein, wie es Findus gelingt, den missgelaunten Pettersson wieder fröhlich zu stimmen.

Im vergangenen Jahr wurde Jim Knopf, die Kultfigur der Augsburger Puppenkiste, 50 Jahre jung. Zur Nachfeier am 1. März sind Kinder von vier bis sieben Jahren eingeladen. Es wird aus dem neuesten Buch vorgelesen und gebastelt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen