Anzeige

Wendlingen

Wann und wo fährt der nächste Bus?

19.02.2018, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für ortsunkundige ÖPNV-Nutzer wäre eine Informationsanzeige hilfreich

WENDLINGEN. Die 120-Stunden-Sperrung im November hat offenbart, dass eine elektronische Anzeige am Busbahnhof dringend nötig wäre. Da damals die S-Bahn nur bis zum Bahnhof in Wendlingen fuhr, strandeten viele S-Bahn-Nutzer am Busbahnhof, die Wendlingen sonst oft nur von der Durchfahrt kennen. Herauszufinden, wie es für sie weitergeht, nach Kirchheim, Owen oder Lenningen, war eine Herausforderung.

„Klar, mit dem Relexbus geht es in Richtung Kirchheim. Doch für Ortsunkundige ist es, womöglich in der Dämmerung oder Dunkelheit, gar nicht einfach, herauszufinden, von wo dieser Bus abfährt und wann er fährt. Eine elektronische Anzeige, wie es sie an vielen Busbahnhöfen bereits gibt, wäre daher sehr zu begrüßen“, sagt Annemarie Schubert. Denn mitnichten sei ein solches Tohuwabohu wie im Herbst ein Einzelfall. Schubert, die selbst häufig die S-Bahn nutzt, hat festgestellt, dass S-Bahnfahrer oft in Wendlingen landen, wenn es auf der Linie der S1 Störungen gibt. Den Informationsanzeiger hält sie für ein kleines Detail, um den ÖPNV auch für Nicht-Spezialisten ein wenig attraktiver zu machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Wendlingen