Wendlingen

Vorlesen vor über 100 Mitschülern gemeistert

08.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Alle Viertklässler der Köngener Mörikeschule waren zum Vorlesewettbewerb der Bücherei eingeladen. Jeweils zwei Schüler pro Klasse konnten ihr Können aneinander messen. Die acht Kinder wurden von einer Jury nach ihrer Lesetechnik, Textverständnis und Textgestaltung beurteilt. Neben einem bekannten, von ihnen vorbereiteten Buch wurde aus einem fremden Buch gelesen – „Der Galimat“ von Autor Paul Maar. Die Schülerin Janina Powoden wurde als Siegerin geehrt. Auf Platz zwei kam Florian Herold und den dritten Platz teilten sich Benett Dube und Elif Ucar. Eine beachtliche Leistung, wie Büchereileiterin Tanja Ley bestätigt, denn vor über 100 Mitschüler und vor einer Jury zu lesen sei nicht einfach. Im Bild sind alle acht Schüler zu sehen, die am Vorlesewettbewerb teilgenommen haben. pm

Wendlingen