Wendlingen

Vorbereitungen für das Brückenbauwerk in Oberboihingen laufen auf Hochtouren

04.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Vorbereitungen für den Bau der Brücke von der Daimlerstraße über die Bahnschienen hinweg hoch zum neu konzipierten Kreisverkehr „Froschländer“ in Oberboihingen laufen auf Hochtouren. Das Brückenbauwerk gehört zu einem Programm von zahlreichen Maßnahmen im Zuge der Realisierung des „Jahrhundertprojekts“, der Verlegung der Ortsdurchfahrt im Zuge der Landesstraße 1250. Dazu gehören Arbeiten an der Oberleitung der Bahntrasse, der Bau der Bahnsteigbrücken und der Straßenüberführung über den Talbach. In einem ersten Bauabschnitt sollen 2010 aber auch Bahnsteige ausgebaut und der Geh- und Radweg vom Kreisverkehr „Froschländer“ zum Meisenweg gebaut werden. Im Bild zu sehen ist die Baustelle für das Brückenbauwerk über die Bahntrasse Plochingen–Tübingen hinweg. Im Vorfeld wurden Bäume gefällt und wurde das Baufeld freigemacht. Das Gesamtprojekt „Beseitigung der schienengleichen Bahnübergänge und Verlegung der Ortsdurchfahrt“ wurde im vergangenen Sommer gestartet und soll bis Ende 2013 fertig sein. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 19,5 Millionen Euro. sel/Foto: gki

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen