Anzeige

Wendlingen

Voraussetzungen haben sich verändert

24.08.2018, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat fasst Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplanverfahren Gewerbegebiet Stattmannstraße II in Oberboihingen

Die Gemeinde Oberboihingen darf sich glücklich schätzen über viele Anfragen nach Gewerbegrundstücken. Dies ist auch der Grund dafür, weshalb die Gemeinde möglichst rasch das Bebauungsplanverfahren für das Gebiet „Stattmannstraße II“ über die Bühne bringen will. Hierzu fasste der Gemeinderat am Mittwoch erneut den Aufstellungsbeschluss.

Blick auf die beiden weiteren Bauabschnitte im Gewerbegebiet Stattmannstraße. Die beiden Gebäude im hinteren Teil des Fotos befinden sich im Gebiet Stattmannstraße I. Das Plangebiet hat eine Größe von etwa einem halben Hektar. Foto: Holzwarth

OBERBOIHINGEN. Bereits im Mai letzten Jahres hatte das Gemeinderatsgremium in Oberboihingen dem Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss für das Gebiet zugestimmt. Wegen veränderter Rahmenbedingungen und der Fortschreibung des städtebaulichen Konzeptes wurde die Planung zwischenzeitlich geändert. Dabei wurde das Plangebiet verkleinert. Entgegen des bisherigen Planungsentwurfs soll nun wie Bürgermeister Torsten Hooge in der Sitzung ausführte die Ansiedlung größerer Gewerbebetriebe ermöglicht werden und zwar in einem einzigen Baufeld.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Wendlingen