Anzeige

Wendlingen

Von Hexen, Kasperl und dem Hirtenbüblein

01.09.2011, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neues Programm für Kinder von September bis Dezember mit Marionettentheater, Tischpuppenspiel, Bilderbuchkino und Lesungen

Mit insgesamt neun Veranstaltungen wartet die Bücherei in Köngen für Kinder ab drei Jahren auf. Zwischen September und Dezember werden dafür Theaterleute, Märchenerzählerinnen, Vorleserinnen und wie immer die Mitarbeiterinnen der Bücherei höchstpersönlich in die Bücherkiste greifen.

KÖNGEN. Tatsächlich sind es jedoch wesentlich mehr Veranstaltungen als neun, berichtet Tanja Ley, die Bibliotheksleiterin. Denn beispielsweise beim Bilderbuchkino, mit dem am 14. September der Veranstaltungsreigen für die kommenden Monate traditionell für Schulanfänger („Morgen komme ich in die Schule“) begonnen wird, werden normalerweise mehrere Vorstellungen durchgeführt. Traditionell melden sich nämlich ganze Kindergartengruppen und Schulklassen, neben dem freien Verkauf, an. Die Bilderbuchkinoreihe wird am 29. September, mit „Frederick“, der Feldmaus, und am 7. Dezember mit „Das Mädchen an der Krippe“ fortgesetzt.

In diesen Ferien haben sich noch mehr Clubmitglieder als beim ersten Mal dem Sommerleseclub angeschlossen. Am 21. September geht dieser jedoch schon wieder zu Ende. Dafür aber mit einem schönen Abschlussfest, bei dem wieder viele Preise für die Leseratten winken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Wendlingen