Wendlingen

Vollsperrung der L 1204

25.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bahn baut Traggerüst zurück – Umleitung von 25. bis 29. November

DENKENDORF (pm). Die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH sperrt von Freitag, 25., bis einschließlich Dienstag, 29. November, bei der Baustelle für die Eisenbahnbrücke über das Denkendorfer Tal die Landstraße 1204 für den gesamten Verkehr.

Während der Vollsperrung wird das Gerüst über der Straße zwischen Denkendorf und Neuhausen, das für die Herstellung des Überbaus der Talbrücke Ende September zum Schutz des darunter verlaufenden Straßenverkehrs montiert wurde, wieder abgebaut. Für die Verkehrsteilnehmer ist eine Umleitung über die L 1202 eingerichtet.

Über dem Traggerüst über der L 1204 konnte in den letzten Monaten das Betonieren des Brückenüberbaus ausgeführt werden, ohne den Verkehrsfluss der Straße zu unterbrechen. Die Herstellung der Brücke der Eisenbahnüberführung über das Denkendorfer Tal ist nun abgeschlossen. Nach dem Rückbau des Traggerüsts kann voraussichtlich am Jahresende die Landesstraße 1204 wieder in ihre ursprüngliche Lage zurückverlegt werden. Im Jahr 2017 werden dann noch die Kappen und die Brückenaufbauten erstellt. Der Auftrag für die Bauausführung der 175 Meter langen und zehn Meter hohen Talbrücke wurde für rund sechs Millionen Euro an die Firma Max Bögl aus Neumarkt in der Oberpfalz vergeben.

Wendlingen