Wendlingen

Vollsperrung A 8 ab Wendlingen

10.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umleitung ab Freitagabend – Nächste Vollsperrung am 17. Oktober

WENDLINGEN (pm). Das Regierungspräsidium erneuert seit Mitte Juli die Fahrbahn und Bauwerke an der A 8 im Bereich der Anschlussstelle Wendlingen in Fahrtrichtung München. Die Arbeiten an dem circa vier Kilometer langen Abschnitt liegen gut im Zeitplan und werden wie geplant bis Ende Oktober abgeschlossen sein.

Wie schon angekündigt wird in Fahrtrichtung Stuttgart, an der Anschlussstelle Wendlingen, die Ausfahrt zur B 313 in Richtung Nürtingen saniert. Diese Sanierung erfolgt ab Freitag, 10. Oktober, 20 Uhr, dauert bis Montag, 13. Oktober, 6 Uhr, und wird in Vollsperrung ausgeführt.

Die Sanierung der Ausfahrt in Richtung Wendlingen erfolgt am Freitag, 17. Oktober, ab 20 Uhr und dauert bis Montag, 20. Oktober, 6 Uhr. Sie wird ebenfalls in Vollsperrung ausgeführt. Die Umleitung für die jeweilige Vollsperrung wird ausgeschildert.

Durch die Beschränkung der Bauzeit auf das jeweilige Wochenende werden die Eingriffe in den Verkehr auf ein Minimum reduziert.

Die Arbeiten am Bauwerk der Nebenfahrbahn konnten so optimiert und beschleunigt werden, dass diese voraussichtlich zehn Tage vor dem geplanten Bauende fertiggestellt werden können, sodass der Verkehr an der jetzigen Engstelle wieder ungehindert rollen kann.

Das Regierungspräsidium bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Wendlingen