Wendlingen

Verkehr zwei Wochen mit Ampelregelung

23.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Die L 1250 nach Oberboihingen ist seit Donnerstag auf die neue Trassierung am Ortsausgang von Wendlingen umgelegt. Diese Verlegung wurde notwendig, um in den nächsten Jahren die Unterführung der Bahnlinie als Ersatz für den Bahnübergang Schützenstraße bauen zu können.

Da allerdings noch eine Fahrbahnseite angepasst werden muss, wird der Verkehr auf der neuen Trassierung mittels einer Ampel für voraussichtlich zwei weitere Wochen geregelt. Der Bahnübergang bleibt so lange noch für den Verkehr aus Richtung Heinrich-Otto-Straße gesperrt.

Die Zufahrt zum Supermarkt und zum Wohngebiet Steigäcker/Hinter den Gärten erfolgt ab sofort wieder über die Taläckerstraße. Der Finkenweg ist von der Taläckerstraße wieder abgehängt. Die Umleitung und Sperrung im Wohngebiet ist aufgehoben.

Wendlingen