Anzeige

Wendlingen

Verkauf des Bahnhofsgebäudes geht Mitte 2015 los

16.12.2014, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das sogenannte Entwidmungsverfahren für das denkmalgeschützte Gebäude kommt in die Gänge – Kaufinteressenten gibt es

Seit über fünf Jahren versucht die Gemeinde Oberboihingen, das alte Bahnhofsgebäude zu erwerben. Leider steht das Entwidmungsverfahren offenbar nicht ganz oben auf der Prioritätenliste der Deutschen Bahn. Nun hat Bürgermeister Torsten Hooge den Nürtinger grünen Bundestagsabgeordneten Matthias Gastel um Hilfe gebeten. Mit Erfolg.

Seit fünf Jahren laufen die Gespräche mit der Deutschen Bahn. Nun soll der Verkauf des Bahnhofs Mitte 2015 gestartet werden. Foto: sg

OBERBOIHINGEN. Die Beharrlichkeit der Gemeindeverwaltung und der Einsatz des grünen Bundestagsabgeordneten Matthias Gastel haben sich ausgezahlt. Wie ein Bahnsprecher gestern auf Nachfrage der Nürtinger Zeitung sagte, soll der Verkauf des Oberboihinger Bahnhofsgebäudes Mitte des kommenden Jahres anlaufen. Ursprünglich habe die Bahn diesen Schritt erst für das Jahr 2016 vorgesehen gehabt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Wendlingen