Anzeige

Wendlingen

Verhaltener Start in die Wendlinger Freibadsaison

14.05.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verhaltener Start in die Wendlinger Freibadsaison

Gestern war im Wendlinger Freibad Saisoneröffnung. Der Wetterbericht hatte wenigstens für diesen Tag sommerliche Temperaturen versprochen, die wurden dann aber leider immer wieder durch kräftige und recht kühle Winde gestört. Zumindest am frühen Nachmittag sah es dann eher nach einem verhaltenen Start in die Wendlinger Freibadsaison aus - und das trotz des Beginns der Pfingstferien. Schade nur, dass der „Maulkorberlass“ des Wendlinger Bürgermeisters auch das Freibadpersonal einbezieht. Fragen der Zeitung zur Freibadöffnung mussten unbeantwortet bleiben. Die diesjährige Freibadsaison geht übrigens bis zum 11. September. Diesen Termin setzte der Ausschuss für Verwaltung, Kultur und Wirtschaftsförderung bereits im April so fest. Und im städtischen Haushaltsplan für 2005 kann jeder Interessierte leicht nachlesen, dass diese Wendlinger Freizeiteinrichtung trotz der stolzen Eintrittspreise defizitär betrieben wird, die Stadt auch in diesem Jahr wieder rund 340 000 Euro für das Freibad-Vergnügen zuschießen muss. sel


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Wendlingen