Anzeige

Wendlingen

Verdienter Einsatz für die Mitmenschen

29.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verdienter Einsatz für die Mitmenschen

Zahlreiche Männer und Frauen, die sich an zahlreichen Blutspenden des Deutschen Roten Kreuzes beteiligt haben, wurden kürzlich in der Schlosskapelle in Köngen dafür mit Ehrennadeln des DRK für ihren besonderen Einsatz für die Mitmenschen von Bürgermeister Hans Weil und dem neuen Vorsitzenden der DRK-Ortsgruppe Köngen, Gerhard Kuttler, ausgezeichnet. Zehnmal Blut gespendet haben Rita Dreiocker, Brigitte Hasenohr, Maria Holl, Christian Jelinek, Christian Knödler, Gisela Lautenschlager, Matthias Müllerschön, Michael Nilles, Detlef Rothfuß und Günther Weigel. Eine Auszeichnung für 25 Blutspenden ging an Thomas Banhart, Karin Dürrwanger, Sandrah Heilemann-Piechotta, Gerda Schad, Magdalene Schnabel, Jürgen Schurtz und Gerhard Weis. Ganz ungewöhnlich der Einsatz von Rainer Achauer, Andreas Betz, Christine Fischle, Martin Frey und Marianne Kopf, die jeweils 50-mal zur Blutspende bereit waren. Und selbst diese hohe Zahl wurde noch einmal getoppt von Eduard Stryczek, der eine Auszeichnung für insgesamt 75 Blutspenden überreicht bekam. Im Bild die Geehrten bei der Feier gemeinsam mit Bürgermeister Hans Weil und dem DRK-Vorsitzenden Gerhard Kuttler. r/Foto: Tom Bässler


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Wendlingen