Anzeige

Wendlingen

Verantwortungsvoll haushalten

24.12.2015, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der letzten Sitzung im Jahr debattierten die Fraktionen über den Haushaltsplan 2016

Vor leeren Zuschauerrängen sprachen die Fraktionen des Gemeinderats am Dienstag zum Haushaltsplanentwurf 2016. Dies empfand eine Mehrheit der Räte als „bedenklich“, „schade, „desinteressiert“, und Walter Heilemann stellte gar den Antrag, statt der Reden nur die Manuskripte zu verteilen, zog seinen Antrag auf Wunsch der Ratsmehrheit dann aber wieder zurück.

WENDLINGEN. So kam es, dass bis auf die beiden Pressevertreterinnen auf der Tribüne, die Fraktionsvorsitzenden vor dem Gremium und Verwaltungsvertretern ihren Kommentar zum eingebrachten Haushaltsentwurf darlegten. Das Thema Flüchtlinge wurde dabei von jeder Fraktion thematisiert.

Diesmal habe sich die CDU darauf geeinigt, keine Haushaltsanträge zu stellen. Stattdessen wolle die Fraktion häufiger Einzelanträge während des Jahres einbringen. Davon verspreche man sich mehr gemeinsame Beratung mit den anderen Fraktionen, begründete Walter Heilemann das veränderte Prozedere.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Wendlingen