Anzeige

Wendlingen

Veränderungen bei der Sozialstation

30.06.2010, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Michael Böhringer ist gemeinsam mit Claudia Haußmann-Schaaf verantwortlich für die Pflegedienstleitung

Rund 300 Menschen werden von der Sozialstation Wendlingen derzeit betreut. Über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen bereit, um Menschen zu pflegen, ihnen ein Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Eine wichtige Funktion kommt hier der verantwortlichen Pflegedienstleitung zu. Neu in dieser Verantwortung ist ab 1. Juli Michael Böhringer.

WENDLINGEN. Der verantwortlichen Pflegedienstleitung bei der Sozialstation Wendlingen kommt eine wichtige Aufgabe zu. Sie knüpft den Erstkontakt mit den Kunden, also mit den Menschen, die Hilfe brauchen, und deren Angehörigen. Im Jahr 2006 wurde diese Pflegedienstleitung erstmals von zwei Kräften übernommen. Lilo Pfefferle ging in Altersteilzeit und wurde fortan von Claudia Haußmann-Schaaf unterstützt. Seit dem plötzlichen Tod von Lilo Pfefferle im Spätsommer letzten Jahres trug Claudia Haußmann-Schaaf die Verantwortung alleine. Ab morgen ist das Leitungsteam wieder zu zweit – und doch nicht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen