Anzeige

Wendlingen

Unterboihinger Hauptstraße wird ausgebaut

11.07.2008, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt Wendlingen investiert Mittel in Höhe von rund einer Million Euro – Zustimmung für Erschließungskonzept Tennisanlage

WENDLINGEN. Im Stadtteil Unterboihingen steht der Ausbau der Hauptstraße an. Betroffen davon ist das Straßenstück zwischen der Nürtinger Straße und dem Kreuzungspunkt der Hauptstraße mit der Kreuz- und der Steigstraße. Für die Baumaßnahmen, in deren Zug Engstellen beseitigt und Ausweichstellen für den Begegnungsverkehr geschaffen werden, sind Mittel von knapp einer Million Euro bereitgestellt. Im Zuge des Ausbaus der Hauptstraße wird auch die Wasserleitung und werden die Kanal-Hausanschlüsse erneuert. Der Ausschuss für Technik und Umwelt hat jetzt den Baubeschluss gefällt. Vertreter des Ingenieurbüros Walter aus Nürtingen hatten zuvor die Ausbaupläne erläutert.

Bereits im Mai hat der Gemeinderat dem Vorentwurf zugestimmt. Jetzt wurde die ausgearbeitete Entwurfsplanung dem Ausschuss erläutert. Der Ausbau der Hauptstraße soll folgendermaßen erfolgen: das bereits neu ausgebaute Straßenstück zwischen der Nürtinger Straße und der Einmündung Kirchstraße bleibt wie es ist. Erneuert wird in diesem Bereich lediglich der südliche Gehweg und der Randstein. Damit ein einheitliches Bild entsteht, wird hier zudem die Fahrbahn abgefräst und im Zuge des Ausbaus erneuert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Wendlingen