Anzeige

Wendlingen

Umleitung durch Straßenarbeiten

05.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Vom 7. bis 16. Juli führt die Firma Waggershauser im Auftrag der Landesstraßenbauverwaltung Belags- und Bordsteinarbeiten an der Südrampe der B 313 in Wendlingen durch. Vom 7. bis 14. Juli ist dabei die Rechtsabbiegespur nach Unterensingen für den Verkehr gesperrt. Dieser Verkehr wird über eine kleine Umleitung in Richtung Wendlingen mit Wendeschleife über die Heinrich-Otto-Straße und zurück an der Baustelle vorbei umgeleitet. Ortskundigen wird empfohlen, in der abendlichen Verkehrsspitze die Baustelle über die B 313 in Richtung Nürtingen nach Unterensingen zu umfahren. Vom 14. Juli bis 16. Juli ist dann die Linksabbiegespur in Richtung Wendlingen und Köngen für den Verkehr gesperrt. In dieser Zeit ist eine kleine Umleitung mit Wendeschleife über den Kreisverkehr an der Wertstraße und zurück an der Baustelle vorbei eingerichtet. Ortskundigen wird auch hier empfohlen, in der abendlichen Verkehrsspitze auf die Ausfahrt Köngen Nord auszuweichen, soweit dies vom Fahrziel her sinnvoll ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Wendlingen

Gewässerschutz – ein Marathonlauf

Das Wendlinger „Büro am Fluss“ beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Projekten rund um den Neckar – Büro wird zur GmbH

Um etwas zu gestalten braucht es Visionen. Die Initative „Lebendiger Neckar“hatte 1998 die Vision, am Neckar neue Lebensräume,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen