Anzeige

Wendlingen

TVU bleibt auf der Sportanlage am Neckar

04.02.2008, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Angebot der Stadt Wendlingen sieht der Verein eine große Chance, den Beschluss aus dem Jahr 2006 jetzt zu realisieren

WENDLINGEN. Was über viele Monate hinweg beim Unterboihinger Turnverein zur Diskussion stand und Vorstand, Hauptausschuss und Mitglieder fast über Gebühr forderte, wurde bei der jüngsten Jahreshauptversammlung im Unterboihinger Vereinsheim jetzt festgezurrt: Der TVU bleibt auf seinem Sportgelände am Neckar, der Umzug in den neuen Sportpark, wie er vom Gemeinderat mit einer Frist bis längstens 2015 angeboten worden war, kommt nicht zum Tragen. Jetzt wird umgesetzt, was die TVU-Mitglieder bereits im Februar 2006 mehrheitlich so beschlossen haben. Abgeschlossen werden konnte dieser lange Überlegungsprozess jetzt nur, weil Verwaltung und Gemeinderat dem Verein erstmals ein finanzielles Angebot für den Unterhalt der Anlagen am Neckar gemacht haben, der vom Verein akzeptiert wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Wendlingen

Gewässerschutz – ein Marathonlauf

Das Wendlinger „Büro am Fluss“ beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Projekten rund um den Neckar – Büro wird zur GmbH

Um etwas zu gestalten braucht es Visionen. Die Initative „Lebendiger Neckar“hatte 1998 die Vision, am Neckar neue Lebensräume,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen