Wendlingen

„TTIP höhlt Verbraucher- und Arbeitnehmerrechte aus“

27.07.2015, Von Daniela Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kundgebung in Kirchheim legt Defizite des Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA offen

Rund 200 Menschen kamen am Samstag vor dem Kirchheimer Rathaus zusammen, um gegen die geplanten Handelsabkommen TTIP, CETA und Co zu demonstrieren. Die vom Kirchheimer Bündnis gegen TTIP organisierte Kundgebung legte dar, dass die Abkommen Verbraucher- und Arbeitnehmerrechte massiv schwächen würden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 8%
des Artikels.

Es fehlen 92%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen

Puppenstuben-Ausstellung im Stadtmuseum

„Traumwelt Puppenstube“ heißt die Sonderausstellung im Stadtmuseum Wendlingen, die noch bis zum 5. Februar im Obergeschoss zu sehen ist. Für die Ausstellung hat der Museumsverein Wendlingen-Unterboihingen etwa 30 Puppenstuben zusammengetragen. Darunter sind „bespielte“ Puppenhäuser, aber auch…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen