Wendlingen

Trägerschaft bleibt

23.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (sel). Im Zuge der Fusion der evangelischen Kirchen in der Stadt haben sich alle Träger der Kindertageseinrichtungen bereits 2008 zusammengesetzt und über eine künftig ausgewogene Aufteilung der Trägerschaften diskutiert. Da waren vor allem auch die neu zu schaffenden Kinderkrippen im Fokus. Der Gemeinderat hatte 2009 beschlossen, den bisher von beiden Konfessionen betriebenen Kindergarten Hebelstraße ab 2013/2014 ganz in städtische Regie zu übernehmen. Dies entspricht nicht dem Wunsch der Eltern, die sich als Träger weiterhin die evangelische Kirche wünschen. Der Beschluss von 2009 wurde jetzt vom Gemeinderat deshalb wieder aufgehoben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen