Anzeige

Wendlingen

Tourismus in Landkreis stagniert

18.08.2016, Von Susanne Herrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mehr Gäste, weniger Übernachtungen – das ist die Bilanz des Statistischen Landesamtes

Der anhaltende Tourismusboom im Land erhielt im Monat Juni einen kleinen Dämpfer, bleibt aber auf Wachstumskurs. Im hiesigen Fremdenverkehrsgewerbe dagegen läuft es derzeit nicht rund.

So meldeten die Beherbergungsbetriebe im Kreis Esslingen fürs erste Halbjahr 2016 insgesamt 729 220 Übernachtungen an das Landesamt für Statistik, das sind 5803 Übernachtungen weniger als im ersten Halbjahr 2015.

Mit diesem Minus liegen die Übernachtungszahlen hier momentan 0,8 Prozent unter den Vorjahreswerten. Und damit schlechter als im Land. Im Juni allein genommen fiel die Übernachtungszahl im Kreis Esslingen um 1784 geringer aus als im Vorjahr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Wendlingen