Anzeige

Wendlingen

Tischkickerturnier der Behindertenförderung

05.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mitte Juni veranstaltete die Behinderten-Förderung-Linsenhofen ein Tischkickerturnier für ihre beschäftigten Menschen mit Behinderung und Zehntklässler vom Nürtinger Hölderlingymnasium. 30 Teilnehmer der Behinderten-Förderung und einige Schüler vom Hölderlingymnasium nahmen am Tischkickerturnier teil. Bei gutem Wetter gaben die zusammengestellten Teams ihr Bestes. Jeweils im Fünf-Minuten-Takt wurde an den beiden Tischkickern gewechselt und die Tore ausgewertet. Nach guten zweieinhalb Stunden standen schließlich die Sieger fest. Über den ersten Platz freuten sich Lara Appl und Martin Nothacker, der zweite Platz ging an Steffen Höß und Ingmar Kiemen und den dritten Platz belegten Michael Braun und Marc Gonser. Die ersten drei Plätze wurden mit Kino-, Freibad- oder Gutscheinen für einen Besuch im Café Regenbogen belohnt. Organisiert hatten das Turnier die beiden Studenten der Behinderten-Förderung, Christin Finkenstein und Adrian Becker. kiho


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Wendlingen