Wendlingen

Thomas Strobl will an die Spitze

31.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

CDU-Landesverbandsvorsitzender Thomas Strobl präsentierte sich den Mitgliedern des CDU-Kreisverbandes

(pm) Angriffslustig präsentierte sich der mögliche CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2016, Thomas Strobl, dem CDU-Kreisverband kürzlich in Esslingen. Der mögliche CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl verspricht die Mitglieder bei der Erstellung des künftigen Regierungsprogramms zu beteiligen.

In knapp sechs Wochen steht sie fest, die per Mitgliederentscheid getroffene Entscheidung, mit welchem Spitzenkandidaten die baden-württembergischen Christdemokraten in die Landtagswahl 2016 gehen wollen.

Zehn Tage, nachdem sich an gleicher Stelle bereits sein einziger Widerpart um den Spitzenplatz, der baden-württembergische Landtagspräsident Guido Wolf, den Mitgliedern des Kreisverbandes Esslingen präsentierte, war es nun an Thomas Strobl, mit Themen und Persönlichkeit für sich zu werben. Seine Spitzenthemen dazu lauten Bildung, Wirtschaftskraft und die Innere Sicherheit. Sein Ziel nach einer Regierungsübernahme: „Baden-Württemberg gehört an die Spitze Deutschlands.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen