Anzeige

Wendlingen

Teckwerke schütten erneut Gewinn aus

18.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Energiegenossenschaft zog Bilanz – Infoabend zur Windkraft

KIRCHHEIM (pm). Die Energiegenossenschaft Teckwerke kann auf ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr zurückschauen. Anlässlich der Mitgliederversammlung erläuterten die Vorstände den Jahresabschluss 2017, der zum dritten Mal in Folge einen Gewinn ausweist.

Die Mitglieder bestätigten die Arbeit der drei Vorstände durch eine einstimmige Wiederwahl und beschlossen erneut eine Ausschüttung in Höhe von 1,5 Prozent an die Mitglieder. Vorstandsmitglied Felix Denzinger sagte, die Aussichten seien auch für 2019 sehr gut, da allein im letzten Monat Zuschläge für drei weitere PV-Anlagen in der Region mit insgesamt 250 kW erteilt wurden.

Als weiteres Mitglied wurde Jan Lewak aus Kirchheim in den Aufsichtsrat gewählt. Mittlerweile hat die Genossenschaft, die 100 Prozent Strom und Gas aus erneuerbaren und bürgereigenen Energiequellen vertreibt, fast 450 Mitglieder. Das in Kirchheim angesiedelte Energieunternehmen veranstaltet regelmäßig Infoabende.

So lädt Vorstandsmitglied Olaf Essig am kommenden Montag, 19. Juni, um 19 Uhr zu einem Infoabend in die Paradiesstraße 25 ein. Thema des Abends ist die Windkraft im Ländle.

Anzeige

Wendlingen