Wendlingen

Technisches Verständnis und viel Geschick erforderlich

24.02.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Internationale Köngener Offroad Masters des RC-Cars ? Gute Platzierungen für die Fahrer aus den eigenen Reihen

KÖNGEN (r). Technisches Verständnis ist unabdingbar. Wer Motorsport betreibt, muss wissen, wie Elektronik, Elektrik und Mechanik funktionieren, welche Reifen auf welcher Strecke die richtigen sind, wie das Fahrzeug gesteuert werden muss, um nicht aus der Bahn zu geraten. Das gilt für die Fahrer großer Rennautos genauso wie für die Fahrer von kleinen ferngesteuerten Offroad-Fahrzeugen.

Beim RC-Cars Köngen wird dieses technisch anspruchsvolle Hobby intensiv betrieben. Rund 80 aktive Mitglieder zählt der Verein. Darunter sind sehr viele Jugendliche und junge Erwachsene. Die Vereinsmitglieder beteiligen sich an Wettbewerben im In- und Ausland. Kürzlich trug der rührige RC-Cars in der Sporthalle der Burgschule die dritte Auflage der Köngener Hallen-Offroad-Masters aus. Über hundert Fahrer aus Holland, Belgien, der Schweiz und Deutschland nahmen daran teil.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen