Anzeige

Wendlingen

Tag der Kinderhospizarbeit

02.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Seit mehreren Jahren nun schon wird am 10. Februar in Deutschland der Tag der Kinderhospizarbeit begangen. Der Tag der Kinderhospizarbeit soll Menschen motivieren, sich mit den erkrankten Kindern, deren Geschwistern und Eltern zu solidarisieren, die Inhalte der Kinderhospizarbeit und ihre Angebote bekannter machen, Menschen für ehrenamtliches Engagement gewinnen, ideelle und finanzielle Unterstützer finden und das Thema Tod und Sterben enttabuisieren.

Der häusliche Kinderhospizdienst schließt sich diesem Tag an. Ende November schloss eine Gruppe von neun ehrenamtlichen Patinnen den Qualifizierungskurs für den Einsatz im Kinderhospizdienst ab. Am Sonntag, 6. Februar, werden diese Patinnen um 10.30 Uhr im Gottesdienst der evangelischen Auferstehungskirche in Kirchheim (Ecke Schöllkopf-/Zeppelinstraße) feierlich ausgesendet. Der Gottesdienst wird im Zeichen der Kinderhospizarbeit stehen. Alle Interessierten sind dazu eingeladen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Anzeige

Wendlingen