Wendlingen

Swingender Jazz auf der Remstalroute

01.06.2015, Von Rolf Martin — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

The Swing Thing begeistert die Jazzfans in Köngen mit viel Spielfreude, Virtuosität und ausgiebigen Improvisationen

The Swing Thing brachten Rhythmus in den Schlosskeller. Foto: Martin

KÖNGEN. Die Profigruppe The Swing Thing gastierte bereits zum dritten Mal in Köngen und zeigte sich kein bisschen abgenutzt. Im Gegenteil: die Band sprühte vor Spielfreude und präsentierte ihre ausgefeilten Arrangements und stilsicheren Improvisationen mit Verve und großer Musikalität.

Nachdem die Köngener Hausband die Besucher auf den Abend eingestimmt hatte, übernahmen die sechs Musiker der Gastband das Ruder und zeigten gleich mit dem ersten Standard „All of Me“, wohin die Reise gehen wird. Durch das klassische Mainstream-Repertoire nämlich, mit gelegentlichen Ausflügen in südamerikanische Rhythmen, und das Ganze wohldosiert gewürzt mit Eigenkompositionen des Bandleaders Eberhard Budziat.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen