Anzeige

Wendlingen

Sternsinger sammelten fast 358 000 Euro

08.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

2211 Sternsinger waren Anfang des Jahres im Dekanat Esslingen-Nürtingen unterwegs. In insgesamt 34 Kirchengemeinden zogen Kinder und Jugendliche rund um den Dreikönigstag singend von Haus zu Haus. Deutschlandweit waren es weit über 300 000 Sternsinger. Die Sternsinger des Dekanats Esslingen-Nürtingen nahmen bei der Aktion stolze 357 746 Euro ein. Die Spendengelder gehen an das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“. Mit den Geldern werden Projekte mit und für Kinder in rund 100 Ländern der Welt unterstützt. Schwerpunktmäßig gehen dieses Jahr Gelder an das diesjährige Beispielland Kenia. Dort macht den Menschen der Klimawandel sehr zu schaffen. Daher gibt es zahlreiche Projekte vor Ort, um die Menschen zu unterstützen, beispielsweise die Turkana, ein Nomadenvolk in Kenia. Weitere Infos gibt es unter www.sternsinger.de. Das Kindermissionswerk hat einen sehr niedrigen Verwaltungskostenanteil, legt seine Finanzen offen und sorgt dafür, dass das Geld schnell und sicher zu den Hilfsprojekten in der Welt kommt. Das Bild zeigt Sternsinger in Wendlingen bei ihrer Sammelaktion Anfang Januar. pm

Wendlingen