Wendlingen

Steinschütte für Eidechsen gebaut

03.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nabu-Jugendgruppe „Nixwinaus“ baute an der Lauter ein Quartier aus Steinen

(pm) Vor Kurzem traf sich die Jugendgruppe „Nixwinaus“ mit ihrem Jugendleiter Günter Erz um im Gebiet an der Lauter, an dem die Nabu-Gruppe Köngen-Wendlingen schon im November letzten Jahres mit der Renaturierung begonnen hat, ein Quartier aus Steinen für die heimischen Eidechsen zu schaffen.

Der Nachwuchs der Nabu-Gruppe Köngen-Wendlingen errichtete ein winterfestes Heim für Eidechsen. Fotos: privat

Damit die neue Behausung das ganze Jahr über, also auch zur Überwinterung, tauglich ist, musste zuerst eine Grube von rund 60 Zentimetern Tiefe ausgehoben und mit einem Sandbelag ausgestattet werden.

Mit groben Kieselsteinen wurde dann die Grube aufgefüllt, sodass ein labyrinthartiges Höhlensystem entstand.

Da Eidechsen wärmeliebende Tiere sind, wurde darauf mit Sichtsteinen ein Sonnenplatz mit Ausrichtung gegen Süden aufgehäuft.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 55%
des Artikels.

Es fehlen 45%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen