Wendlingen

Städtlesfest

02.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Am Samstag, 9. Juli, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Wendlingen ein zum Städtlesfest. Das Städtlesfest wird traditionell alle drei Jahre unterhalb der Eusebiuskirche gefeiert. Das Fest ist geprägt von einem bunten Miteinander von Kirche und örtlichen Vereinen. Zur Eröffnung singt um 15 Uhr der Sängerbund Wendlingen. Gleich im Anschluss um 15.45 Uhr bietet Kantor Urs Bicheler eine Orgelführung für Kinder an. Auch Erwachsene können in den Genuss kommen, und zwar um 17.15 Uhr. Davor unterhält ab 16.30 Uhr die Eintracht Unterboihingen die Besucher. Die nächsten beiden musikalischen Programmpunkte bestreiten der Musikverein Wendlingen ab 18 Uhr, gefolgt von „D’LauterBläser“ um 19.30 Uhr. Den Abschluss des Städtlesfestes bildet dieses Jahr eine Turmmusik um 22 Uhr. Für Kinder gibt es von 15 bis 18 Uhr ein Spielangebot bei der Kirche. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Erlös des diesjährigen Städtlesfestes kommt der Sanierung der Orgel in der Eusebiuskirche zugute. Bei sehr schlechtem Wetter muss das Fest leider ausfallen.

Wendlingen