Anzeige

Wendlingen

Sprungbrett für Bands aus der Region

15.06.2015, Von Jasmin Grandy — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim „WO?!“-Festival waren zwei Tage lang Rock, Rap, Punk und Hip-Hop angesagt

Die Veranstalter des „WO!?“-Festivals blicken auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. 17 Bands gaben in Wendlingen ihre Musik zum Besten und genossen die professionelle und vertraute Atmosphäre.

Die Gruppe „Antiheld“ heizte am späten Samstagabend ein. Foto: Just

WENDLINGEN. „Wenn man vom ,Wo?!‘-Festival eingeladen wird, ist das wie wenn die Nationalmannschaft ruft“, erklärt Luca Opifanti, Sänger und Akustikgitarrist der Band Antiheld. Schon lange kennt er das Team des Festivals aus der Nürtinger und Wendlinger Musikszene und stand schon mehrfach mit seinen früheren Bands auf der Bühne.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 15%
des Artikels.

Es fehlen 85%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen