Wendlingen

Sportpark im Speck wird aufgerüstet

22.10.2012, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat bewilligte Gelder in Höhe von rund 93 000 Euro – Flutlichtanlage für das Stadion wird zurückgestellt

Wendlingens Sportpark im Speck wird in seiner Ausstattung ergänzt. Der Gemeinderat der Stadt bewilligte nicht nur ein Regie- und Kassenhäusle am Haupteingang zum Stadion. Erweitert wird auch die Sitzreihe der Stadion-Tribüne und die Kugelstoßanlage wird umgebaut. Kein „grünes Licht“ gab es dagegen für den Wunsch nach einer Flutlichtanlage für das Stadion.

Das Stadion im Wendlinger Sportpark erhält zwar weitere Sitzplätze für Zuschauer und im Eingangsbereich ein Regie- und Kassenhäusle. Auf eine Flutlichtanlage muss aber vorerst verzichtet werden. Foto: jh

WENDLINGEN. Für Wendlingens Bürgermeister Steffen Weigel ist die Nachrüstung des Sportparks im Speck kein ungewöhnlicher Vorgang. In der Sitzung des Gemeinderates war er aber dennoch nicht in der Lage, auf Stadtrat Werner Kinkelins Wunsch einzugehen. Der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler sagte zu der Nachrüstung im Sportpark „schweren Herzens Ja“, wollte aber zugleich die Versicherung, dass dann in den nächsten 20 Jahren im Sportpark „Ruhe sei“ – zumindest was städtische Investitionen anlangt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen