Wendlingen

Spielerisch Verkehrsregeln erlernen

12.04.2016, Von Irina Korff — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Praktische Verkehrserziehung mit Kindergartenkinder auf dem Wendlinger Marktplatz

Oliver Otto war am Freitagvormittag mit seinem Programm für koordinative Bewegungserziehung auf dem Wendlinger Marktplatz aktiv. Kindergartenkinder, die dieses Jahr in die Schule kommen, hatten die Möglichkeit, daran teil zu nehmen.

Der ehemalige Sport- und Gymnastiklehrer Oliver Otto (Bildmitte) brachte den Kindergartenkinder spielerisch die Verkehrsregeln bei. iko

WENDLINGEN. Am Freitagvormittag ging es auf dem Wendlinger Marktplatz rasant zu. Der ehemalige Profifußballspieler und Sport-und Gymnastiklehrer Oliver Otto (Bildmitte) war mit seinem Programm der koordinativen Bewegungserziehung „Balu“ bei der Stadt zu Gast. Balu steht für: Balance, Antrieb und Antizipation, Lokomotion (Bewegung) und Umsicht im Verkehr und beschäftigt sich mit den Folgen des zunehmenden Bewegungsmangels und der abnehmenden Teilnahme der Kinder am Straßenverkehr. Durch die Bewegungserziehung soll die Koordination der Kinder, unter Einsatz von unterschiedlichsten Fahrgeräten, verbessert werden. Außerdem soll der Spaß an Bewegung vermittelt werden, so Oliver Otto.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 58%
des Artikels.

Es fehlen 42%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen