Anzeige

Wendlingen

Spende für Nigeria

20.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit 17 Jahren ist Dr. Kenneth Nwokolo schon in Nigeria als Priester tätig. Er ist mit der Kirchengemeinde St. Kolumban sehr verbunden und bei seinem diesjährigen Besuch überreichte ihm der Krankenpflegeverein Unterboihingen, der ihn bei seinen Projekten und Aufgaben unterstützt, wieder einen Scheck in Höhe von 1500 Euro. Das Geld wird für die dortige Krankenstation eingesetzt. Ein Krankenhausaufenthalt ist dort für viele kaum bezahlbar. Die dortige Kirchengemeinde setzt sich auch für die Schüler und Bewohner der umliegenden Dörfer ein. Kenneth Nwokolo berichtete, dass es in seiner Gemeinde St. Bamabas in Akokwa zunehmend gefährlicher werde, da verschiedene Gruppierungen immer korrupter würden. Einen ausführlichen Bericht über seine Arbeit in Nigeria wird Nwokolo am 4. September, 19.30 Uhr, im Gemeindezentrum St. Georg geben. Das Bild zeigt von links Marliese Kirsten (Schriftführerin), Michael Frey (Kassier), Wolfram Straub (Pressewart), Edmund Schlichter (Erster Vorsitzender), Pfarrer Kenneth Nwokolo, Irmtrud Bijok (Wirtschaftsleitung) und Renate Huber (Zweite Vorsitzende). pm

Anzeige

Wendlingen