Wendlingen

Spende für die Behandlung für Kranke

01.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für die Behandlung von Patienten ist die Spende in Höhe von 1000 Euro, die Dekan Dr. Kenneth Nwokolo (Bildmitte) vom Krankenpflegeverein Unterboihingen am Dienstag erhalten hat. Die Scheckübergabe fand im Haus des Kran-kenpflegevereins in der Kirchstraße statt. In Akokwa, im Süden Nigerias, befindet sich Nwokolos dritte Kirchengemeinde, in der er seit zwei Jahren tätig ist. Hier gibt es eine Krankenstation mit zwei Krankenschwestern. Von hier aus werden die Einwohner bei einfacheren Krankheiten versorgt. Eine Behandlung im Krankenhaus können sich viele aber nicht leisten und gehen zum Pfarrer, der ihnen weiterhilft. Dafür will Kenneth Nwokolo die Spende verwenden. Unser Foto zeigt von links Albert-Michael Frey, Kassier, Renate Huber, Zweite Vorsitzende, Marliese Kirsten, Schriftführerin, der Vorsitzende Edmund Schlichter, Irmtrud Bijok, Wirtschaftsleitung und Wolfram Straub, Presse. gki

Wendlingen