Wendlingen

Sozialdemokraten werben für den Neuanfang

01.03.2013, Von Hermann Dorn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mitglieder nominieren Michael Wechsler im Wahlkreis Esslingen als Kandidat der SPD für den Bundestag

„Auf nach Berlin“ steht auf der Torte, die Michael Wechsler bekam, nachdem er im Alten Rathaus in Esslingen mit einem Spitzenergebnis zum SPD-Kandidaten für den Bundestag nominiert worden ist. 63 Ja-Stimmen, ein Nein und eine Enthaltung – das darf als Vertrauensbeweis für den Mann gewertet werden, der es im Wahlkreis Esslingen richten soll.

Karin Roth gratulierte Michael Wechsler mit einer Torte, auf der steht „Auf nach Berlin“. Foto: ez

ESSLINGEN. Das Ergebnis kann als Signal für den Aufbruch gelten, das von dieser Kandidatenkür ausgehen soll. Ganz wörtlich sollte die Devise „Auf nach Berlin“ allerdings nicht genommen werden. Das wissen selbst die größten Optimisten der Partei.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen