Wendlingen

Sozialdemokraten sagen Ja zu Flüchtlingen

03.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SPD-Kreistagsfraktion hielt ihre Klausurtagung in Wendlingen ab

Die SPD-Kreistagsfraktion vor dem Wendlinger Treffpunkt Stadtmitte pm

WENDLINGEN (pm). Im Rahmen der zweitägigen Haushaltsklausur stellte die SPD-Kreistagsfraktion des Landkreises Esslingen kürzlich die Weichen für die kommenden Haushaltsberatungen und bekräftigte nochmals ihre Haltung zu Flüchtlingen. „Wir sagen Ja zu Flüchtlingen und wünschen uns, dass der Landkreis und seine Gemeinden Hand in Hand arbeiten, um die anhaltende Zunahme der Flüchtlingszahlen zu stemmen“, sagte die Fraktionsvorsitzende Sonja Spohn in einer Pressemitteilung der SPD. Wichtig sei, dass nun endlich gemeinsam gehandelt und nicht mehr nur geredet werde. „Der Kreistag muss dabei seiner Verantwortung als Kontrollorgan nachkommen und dies stärker einfordern“, so Sonja Spohn weiter.

In Bezug auf den vorgestellten Haushalt sieht die SPD-Fraktion die vorgeschlagene Senkung der Kreisumlage auf 33,5 Prozent positiv. „Die Kommunen werden dadurch weiter entlastet und haben mehr Spielraum, um ihre Finanzen auf eine gute Grundlage zu stellen“, betont die stellvertretende Vorsitzende Marianne Gmelin.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 66%
des Artikels.

Es fehlen 34%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen