Wendlingen

Shakespeare trifft Rock ’n’ Rubel

15.08.2016, Von Reiner Wendang — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Uli Boettcher und die Leningrader Klauboys begeistern beim Köngener 3K-Festival

Der Samstagabend mit Kabarett und Konzert beschließt seit 16 Jahren die zweiwöchige Abenteuerspielplatz-Freizeit des Jugendhauses „Trafo“ auf dem Burgschulgelände Köngen.

Von Rock ’n’ Rubel bis Polka Punk: Die Leningrader Klauboys wen

KÖNGEN. Beiden Programmpunkten war gemeinsam, dass die Akteure eher einen Blick zurück warfen: So belebte der Schauspieler und Kabarettist Uli Boettcher sein Bühnenprogramm „Romeo und Julia“ nach Jahren wieder, wobei es so viele Improvisationselemente enthält, dass es nicht angegraut wirkt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen