Wendlingen

Sehnsucht nach Landregen

19.04.2014, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Den Bauern im Kreis Esslingen macht die Trockenheit zusätzliche Arbeit – Dem Wald geht es dagegen noch gut

Soll es an oder nach Ostern regnen? – „Eher nicht“, finden Spaziergänger und Urlauber. „Unbedingt“– sagen dagegen Landwirte, Weingärtner und Waldbesitzer. Denn der Boden und die Pflanzen leiden nicht nur unter der aktuellen Trockenheit, sondern auch daran, dass der Frost im Winter meist vergeblich auf sich warten ließ.

Solange es nicht regnet, muss Gemüsebauer Ralph Schäffer auf den Köngener Wangerhöfen seine Beregnungsanlage einsetzen. Foto: Dietrich

„So gut, wie die Natur es macht, können wir es nicht machen“, sagt Michael Zimmermann, der Vorsitzende des Kreisbauernverbandes Esslingen. Er denkt dabei an die Frostgare: Gefriert im Winter das Wasser, dehnt es sich aus, der Frost sprengt den Boden und macht ihn schön krümelig. Wegen des milden Winters müssen nun die Bauern den Boden mechanisch bearbeiten. Weil der Boden im Herbst recht feucht war, wurde er zudem bei der Ernte stark strapaziert. Im März hat Zimmermann, der das Köngener Schlossgut betreibt, ganze 15 Millimeter Niederschlag registriert. Auch im April gab es bislang „nur zwoimol a bissle a Regele“. Und das habe der Wind gleich wieder mitgenommen.

Künstliche Bewässerung ist kein Allheilmittel

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen