Wendlingen

Schülerforum Bau

25.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Zum zweiten Mal fand vorige Woche im Wendlinger Robert-Bosch-Gymnasium das „Schülerforum Bau“ statt. Dabei sollten die beruflichen Möglichkeiten in den Bauberufen vorgestellt werden sowie den Schülern ein Forum zur Kontaktaufnahme mit Baufirmen geboten werden.

In konzentrierter Vortragsatmosphäre hatte jeder der Referenten fünf Minuten Zeit, über die Herausforderungen, aber auch über die Begeisterung für sein Berufsfeld zu berichten. Dass in Deutschland 328 Ausbildungsberufen 14 500 anerkannte Studiengänge gegenüberstehen oder dass man im Bauhandwerk immer komplexere und anspruchsvollere Aufgaben zu lösen bekommt, war ein Grund, die Ausbildung im Bauwesen etwas näher vorzustellen. Schließlich eignet sie sich auch als Basis für spätere aufbauende und verwandte Studiengänge.

Hans Haussmann schilderte zudem anschaulich, wie man nach absolviertem Bauingenieurstudium wieder ins Handwerk zurückkehren kann. In einem zweiten Block wurden die klassischen Studiengänge im Bauwesen wie Architektur, Bauingenieurwesen, Vermessung oder auch Landschaftsarchitektur anhand von Praxisberichten vorgestellt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 69%
des Artikels.

Es fehlen 31%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen